Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

HEBAMME

TAINA PALOKANGAS-BÜSING

STEINBRUCHSTR. 15

30629 HANNOVER

Qualitätssiegel in der Hebammenarbeit

 

HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE

- Systemische Beratung und Therapie (SG)

- Traumatherapie

Die Hebammenhilfe umfasst im Rahmen der Schwangerschafts- und Wochenbettbetreuung sowie Geburtshilfe folgende Leistungen:

- Begleitung und Beratung*, allein oder neben der ärztlichen Behandlung, auch bei einer Risikoschwangerschaft

- Hilfe bei Beschwerden* jeglicher Art scwangerschaftsbedingt

- Mutterschaftsvorsorge* (Mutterpass)

- Individuelle Beratung* zu Themen, die die Zeit der Schwangerschaft wie die Zeit nach der Geburt betreffen

- Begleitung, Betreuung und fachkompetente Unterstützung* der Gebärenden zuhause, im Geburtshaus oder im Krankenhaus

- Hausbesuche oder Telefonate*

  • bis zum 10. Tag nach der Geburt (ab der Entlassung aus der Geburtsklinik) bis zu zweimal täglich
  • zwischen dem 10. Tag und  8 Wochen nach der Geburt nach Bedarf und Absprache
  • nach acht Wochen bei Stillproblemen bis zum Ende der Stillzeit, oder bei Ernährungsfragen des Kindes bis zum Alter von 9 Monaten.

- Kurse vor und nach der Geburt

  • Geburtsvorbereitung* (Teilnahme bis zu drei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin)
  • Rückbildungsgymnastik* (Teilnahme frühestens 6 Wochen nach der Geburt, beim Kaiserschnitt nach 8 Wochen)

Alle mit * markierten Leistungen sind Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen und der meisten Privatkrankenversicherungen.

Dieses gilt auch bei Fehlgeburten und bei stillen Geburten.